Vorsicht kompliziert: Mehrfacherkrankungen bei Hund und Katze

https://shop.akademie.vet/web/image/product.template/659/image_1920?unique=740ec8c

    Preis: 0,00 € 0,00 € 0.0 EUR

    0,00 €

    Genau hinsehen, richtige Fragen stellen und gute Lösungen finden // für Tierärzte*innen

    Referentinnen: Dr. Christiane Stengel und
    Patricia Hagenbucher

    Online-Seminar

    Dauer: ca. 90 min
    Verfügbarkeit: 1 Jahr ab Buchungsdatum

    ATF-Anerkennung: 2 Stunden 
    (genehmigt bis 15.12.2024)

    Kostenlos dank Royal Canin 

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb
    Bitte geben Sie hier Ihre Royal Canin Kundenummer ein, um den Kurs zu buchen.
    Für Tierarztpraxen aus Deutschland wird bei Angabe der Kundennummer die Fortbildung automatisch für den Schulungsrabatt bei den Handelskonditionen berücksichtigt.

     

    Der Kurs ist geeignet für
    - Tierärztinnen und Tierärzte, die gerne komplizierte Patienten behandeln
    - für Berufsanfängerinnen und Berufserfahrene

    Seminarinhalte

    Wenn der Behandlungserfolg ausbleibt, kann es daran liegen, dass wir das Problem — oder die Probleme! — noch nicht genau erfasst haben. Liegen mehrere Krankheitsursachen vor? Stellen wir die passenden Fragen? Haben wir die richtigen Prioritäten gesetzt und welche Erkrankung ist eher problematisch? Müssen wir weitere Untersuchungen durchführen oder hilft schon eine Ausdifferenzierung im Therapieprotokoll? Und last but not least: passt die Ernährung? Mehrfacherkrankungen machen die Diagnose und das Management immer kompliziert. Wir holen uns Tipps von der Expertin – und stellen Ihre Fragen!


    Fortbildungsziele

    - Diagnostik trainieren anhand kniffliger Krankheitsfälle 
    - In komplizierten Fällen die richtigen Fragen stellen
    - Therapieprotokolle anhand von Prioritäten gewichten
    - Die Rolle der Ernährung berücksichtigen
    - Stufenweises Management für schwierige Patienten besprechen


    Expertise der Vortragenden

    Dr. Christiane Stengel ist Fachtierärztin für Innere Medizin der Klein- und Heimtiere und Diplomate des ECVIM-CA, Internal Medicine. Als Inhaberin des Portals www.zweitmeinung.de ist sie gewohnt, komplexe Sachverhalte systematisch aufzuarbeiten, zu interpretieren, zu bewerten. – und zu erklären.

    Tierärztin Patricia Hagenbucher ist als Tierärztin und Scientific Trainer seit 2022 bei Royal Canin tätig. Die Verbindung von Wissenschaft und Praxis in Fortbildungen ist ihr seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen.


    Die kostenlose Teilnahme wird von Royal Canin unterstützt.

    W545