Wenn nichts mehr rund läuft!

https://shop.akademie.vet/web/image/product.template/653/image_1920?unique=740ec8c

    Preis: 0,00 € 0,00 € 0.0 EUR

    0,00 €

    Langzeitmanagement bei Osteoarthose // Für Tierärzte

    Referent: Dr. Mathias Brunnberg

    Online-Seminar

    Dauer: ca. 90 min.
    Verfügbarkeit: 12 Monate ab Buchungsdatum

    ATF-Anerkennung: 2 Stunden
    (genehmigt bis 29.11.2024)

    Diese Zoetis Veranstaltung ist für Sie kostenlos

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb

    Das Online-Seminar beinhaltet:


    Die frühzeitige Erkennung und Behandlung von Osteoarthrose bei Hunden ist entscheidend, um die Lebensqualität des Tieres zu verbessern und das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen.

    Die moderne Tiermedizin konzentriert sich nicht nur auf einen Therapieansatz, sondern verfolgt ein multimodales Management, um dem Patienten die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Es gibt OA-Patienten im fortgeschrittenen Alter, es gibt aber auch junge OA-Patienten, die Osteoarthrose bei Hunden ist eben sehr individuell! Durch die Kombination der verschiedenen Behandlungsansätze kann für jeden Patienten ein optimales Ergebnis erzielt werden. Hier unterscheidet sich die Veterinärmedizin nicht von der Humanmedizin.


    Ziel der Therapie ist es, die Lebensqualität zu verbessern und mit dieser chronisch fortschreitenden Erkrankung viele weitere Lebensjahre dem Patienten und dem Tierhalter oder der Tierhalterin schenken zu können.


    Dr. Mathias Brunnberg, Fachtierarzt für Chirurgie und Diplomate European College Veterinary Surgeons (ECVS), konzentriert sich auf das Krankheitsbild der Osteoarthrose beim Hund, um das Behandlungsmanagement gezielt und effizient anzupassen. Der Arthrosepatient in der Kleintierpraxis ist ein hochkomplexer Fall, der Geduld bei Tierhalter*innen und Behandler*innen erfordert. Ein strukturiertes Vorgehen und die Kenntnis modernster Therapieoptionen helfen bei der Umsetzung - zum Wohle des Arthrose-Patienten. Interessante Fallbeispiele verankern das Gelernte in der Praxis.

    Die kostenfreie Teilnahme wird durch Zoetis ermöglicht.

    „Amtsträger -  z.B., aber nicht ausschließlich, Beamte oder Angestellte des öffentlichen Dienst - erklären mit ihrer Anmeldung, dass sie von ihrem Dienstherrn zur Teilnahme berechtigt sind.“


    W531