Tierärztliche Gutachten korrekt erstellen

Preis: 69,95 € 69.95 EUR

69,95 €

Praktische Tipps: Was muss, was geht und was nicht // Für Tierärzte

Referent:  Dr. Michael Pettrich

Online-Seminar

Dauer:  ca. 60 min
Verfügbarkeit: 1 Jahr ab Kaufdatum

ATF-Anerkennung: 1 Stunde  
(genehmigt bis 16.01.2024)


Kostenfrei für Landesbedienstete aus Baden-Württemberg! Bitte melden Sie sich über die AkadVet in Stuttgart an.

Fragen zur Buchung? FAQ ansehen! 

In den Warenkorb


☑ Schnelles und einfaches Login
☑ sichere Zahlungsmethoden
☑ Online-Seminar enthält aktuelle Informationen
☑ zusätzliche Materialien als Download


Sehen Sie hier Ausschnitte aus dem Online-Seminar

 
 
 

Tierärztliche Gutachten korrekt erstellen
Praktische Tipps: Was muss, was geht und was nicht

Für Tierärztinnen und Tierärzte in Veterinäramt und Praxis

Ein Gutachten ist die höchste Form der fachlich qualifizierten Äußerung. Tierärztinnen und Tierärzte werden um diese „Königsdisziplin“ gebeten, wenn genau ihre fachliche Expertise gefragt ist. Das ist eine Verpflichtung und eine Herausforderung zugleich. Neben den fachlichen Kenntnissen und Schlussfolgerungen kommt es dabei in hohem Maße auch auf die richtige Form an. Es gibt bewährte Formvorgaben, deren Einhaltung hilfreich ist, um zum gewünschten Ziel zu kommen, egal, ob es sich um ein Rechtsgutachten, ein Wertgutachten, Befundgutachten oder Gegengutachten handelt.

Auch Sicherheit in der Verwendung der rechtsspezifischen Fachtermini gehört dazu. Der Referent hat als ehemaliger Veterinäramtsleiter in seinem Berufsleben unzählige Gutachten erstellt und vertreten, und er weiß sehr genau, worauf es ankommt, damit ein Gutachten „rechtssicher“ ist.
Mit diesem Seminar erhalten Sie von ihm einen konkreten Leitfaden und ein großes Bündel an persönlichen Erfahrungen. 



W471