Fokus für TFA: Feline idiopathische Zystitis

https://shop.akademie.vet/web/image/product.template/640/image_1920?unique=740ec8c

    Preis: 0,00 € 0,00 € 0.0 EUR

    0,00 €

    Tierhalter*innen beraten und unterstützen // TFA mit AG-TFA Stunden

    Referentinnen:
    Dr. Miriam Keiner und Tierärztin Karin Uhl

    Online-Seminar

    Dauer: ca.90 min
    Verfügbarkeit: 12 Monate ab Buchungsdatum

    AG-TFA-Anerkennung:  2 Stunden  
    (genehmigt bis 12.10.2024)  

    Die Buchung ist kostenlos dank Royal Canin

    Diese Kombination existiert nicht.

    In den Warenkorb
    Bitte geben Sie hier Ihre Royal Canin Kundenummer ein, um den Kurs zu buchen.
    Für Tierarztpraxen aus Deutschland wird bei Angabe der Kundennummer die Fortbildung automatisch für den Schulungsrabatt bei den Handelskonditionen berücksichtigt.

    Das Online-Seminar beinhaltet :

    Die Online - Katzen - Foren sind voll davon: Tierhalter*innen, die sich untereinander austauschen was, bei einer felinen idiopathische Zystitis (FIC) zu tun ist.

    Die FIC (früher auch Feline lower urinary tract disease/FLUTD oder Felines urologisches Syndrom/FUS) ist immer eine Ausschlussdiagnose und erfordert detektivisches Gespür vom gesamten Tierarztteam. Die Katze zeigt bei einer FIC klinische Symptome im Bereich der ableitenden Harnwege, die schmerzhaft sind und mit einer starken Einschränkung der Lebensqualität einhergeht. In der Regel treten die Merkmale einer FIC im Zusammenhang mit einer Exposition gegenüber Stressoren auf. Um diese Stressoren zu identifizieren braucht es einen gründlichen Vorbericht um auch die Lebensumstände der Katze genau zu entschlüsseln.

    Wir wollen in diesem Online-Seminar auf das Krankheitsbild genau eingehen, die wichtigen abzugrenzenden Differenzialdiagnosen erläutern und der TFA ein Rüstzeug an die Hand geben um die Kommunikation mit den Tierhalter*innen fundiert und kompetent abzudecken.

    Dr. Miriam Keiner, Spezialistin der Inneren Medizin, erklärt praxisorientiert und anschaulich das Krankheitsbild. Tierärztin Karin Uhl gibt Tipps zur Fütterung, die bei Erkrankungen der ableitenden Harnwege zum Einsatz kommen können.
     

    Die kostenlose Teilnahme wird von Royal Canin unterstützt.

    W529