Was tragen Hündin und Rüde zum guten Zuchteinsatz bei?

Was tragen Hündin und Rüde zum guten Zuchteinsatz bei?
Virtueller Klassenraum am 28.09.2016 von 19:00 - 20:30 Uhr / Webinar; Referentin: Prof. Dr. Anne-Rose Günzel-Apel


Zuchthygienische Maßnahmen bei Hündin und Rüde für den optimalen Zuchterfolg.
Auch versierten Hundezüchtern bleibt manchmal der Erfolg verwehrt und dann stellt sich die Frage ob Anomalien der Geschlechtsorgane vorliegen oder einfach nur optimale Befruchtungschancen vertan wurden. Fundierte Kenntnisse über die Abläufe bei der Läufigkeit inklusive einer Bestimmung der Ovulation und des Decktermins der Hündin sind wichtig für züchterische Entscheidungen. Und wenn alles richtig gemacht wurde - es aber doch nicht klappt? Dann muss auch der Rüde ins Blickfeld geraten. Viel zu selten wird hier eine genaue Ursachenforschung betrieben. Wie sieht es genau mit dem Deckvermögen des Rüden aus? Hat er genügend befruchtungsfähige Spermien und wenn nicht, wie kann das erkannt werden? Diesen Fragen stellen wir uns in einem virtuellen Klassenraum (Live-Vortrag) mit genügend Raum für Fragen und Diskussionen. Durch den Abend führt die tiermedizinische Reproduktionsspezialistin Frau Professor Anne-Rose Günzel- Apel, die an der tierärztlichen Hochschule Hannover in der Klinik für Kleintiere lehrt, forscht und Patientensprechstunden leitet. Frau Professor Anne-Rose Günzel- Apel erklärt anschaulich Grundlagen des Zuchteinsatzes bei Hündin und Rüde, weist auf mögliche Probleme hin und lässt Sie an ihrem Erfahrungsschatz teilhaben.
Eine zusammenfassende Take Home Message rundet das Gehörte optimal ab. Für eine erfolgreiche Hundezucht!


Preis (netto): 29,95 €

Beginn: Mi., 28.09.2016 um 19:00 Uhr

Ende: Mi., 28.09.2016 um 20:30 Uhr

Referent: Anne-Rose Günzel-Apel

Odoo CMS - a big picture