Das Kalkül mit dem Kalb

Preis: 0,00 € 0.0 EUR

0,00 €

Antibiotikaeinsatz reduzieren und Kälber wirtschaftlich auf die Füße stellen// Für Tierärzte und Landwirte


Referent: Dr. Walter Grünberg
Online-Seminar

Dauer:  ca. 90 min
Teilnahmebescheinigung zum Download

Diese Zoetis Veranstaltung ist für Sie kostenlos

Fragen zur Buchung? FAQ ansehen! 

 


In den Warenkorb


☑ Schnelles und einfaches Login
☑ sichere Zahlungsmethoden
☑ Online-Seminar enthält aktuelle Informationen
☑ zusätzliche Materialien als Download


        Das Online-Seminar beinhaltet :
          .
        Eine effektive Kälberaufzucht ist ein wesentlicher wirtschaftlicher Faktor für jeden Rinderbetrieb. Für den Landwirt und die Landwirtin stellt sich immer mehr die Frage, ob sich Kälber trotz Antibiotikareduktion wirtschaftlich lohnen und weiterhin begehrt sind.
        Nicht nur der zunehmend kritisch betrachtete Einsatz von Antibiotika, sondern auch die niedrigen Kälberpreise erfordern ein umsichtiges und wirtschaftliches Kälbergesundheitsmanagement.


        Das Online-Seminar beleuchtet die verschiedenen Managementbausteine in der Prävention und Therapie der wichtigsten Krankheitskomplexe, wie Rindergrippe und Durchfall, bei Kälbern.

        Wie kann Früherkennung funktionieren und welche Rolle spielt die Diagnostik?
        Welche Rolle können Impfungen spielen?
        Welche Maßnahmen kann der Landwirt bei den wichtigsten Kälbererkrankungen als Erstversorgung einleiten, und was sollte man besser lassen?
        Wann ist es geboten, den Tierarzt oder die Tierärztin hinzuziehen?

        Wir diskutieren Ihre Fragen mit unserem Experten.


        Die kostenlose Teilnahme wird von Zoetis unterstützt.

        „Amtsträger -  z.B., aber nicht ausschließlich, Beamte oder Angestellte des öffentlichen Dienst - erklären mit ihrer Anmeldung, dass sie von ihrem Dienstherrn zur Teilnahme berechtigt sind.“   


        W274